OSCAM HD+ HD02 Nagravision EMM Update

Gestern waren plötzlich meine HD+ Sender dunkel. Ein Blick in das Live Log zeigte:

2016/05/07 18:19:56 4FF1693A r (reader) hd [nagra] active to: 2016/05/07 12:59

Was war also passiert? Bei der Aktivierung der HD+ Karte über den Receiver wurde diese mit EMM Updates versorgt. Eine HD+ Karte ist damit in Regel 6-8 Wochen aktiv und benötigt danach ein EMM Update. Um die EMM Updates direkt über die OSCAM zu beziehen musste ich folgende Einstellungen tätigen.

oscam.conf

[dvbapi]
enabled = 1
pmt_mode = 4
request_mode = 1
listen_port = 9000
user = tvh
boxtype = pc-nodmx
AU = 1

oscam.user

[account]
user = tvh
pwd = ***
au = hd
group = 1

Nachdem ich den Dienst neu gestartet habe wurde die EMM Updates innerhalb weniger Sekunden geladen.

2016/05/08 10:19:56 4FF1693A r (reader) hd [nagra] active to: 2016/06/29 12:59

3 Gedanken zu „OSCAM HD+ HD02 Nagravision EMM Update“

  1. Hi Tim,
    vielen Dank nochmal für Deine Beiträge über OSCAM!!!

    Dein letzter hat nach langer Bastelei endlich dazu geführt, dass ich es ans Laufen bekommen habe. Leider funktioniert bei mir aber Deine Korrektur bezüglich der EMM-Updates nicht. Hast Du vielleicht den Zugriff mittels tvheadend zwischenzeitlich geändert? Ich habe gedacht, dass es vielleicht daran liegt, dass der von Dir erstellte User tvh nicht zum Einsatz kommt bei Deinen CA-Einstellungen in tvheadend.

    1. Sorry, jetzt habe ich den Fehler doch selbst gefunden, in meiner Oscam-Version musste ich das „au“ in der oscam.conf klein schreiben, im Gegensatz zu Deinem Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.