Schlagwort-Archive: ram

MacBook Pro SSD und RAM aufrüsten

Mein MacBook Pro mid 2012 mit i5-3210m und 4GB RAM sollte jetzt auch eine SSD-Festplatte und mehr RAM spendiert bekommen.

20140216-142208.jpg

Da ich das DVD-Laufwerk nie benutze habe ich mich entschieden einen Festplattenrahmen einzubauen und die 500GB HDD anstelle des Laufwerks weiter zu betreiben. Dazu wird die Festplatte in den Rahmen geschraubt. Der RAM ist nur gesteckt und wird einfach an den kleinen bügeln entriegelt und durch die neuen 2×8 GB Module ersetzt.

20140216-142953.jpg

Also altes Laufwerk raus und Festplattenrahmen mit Festplatte rein.

20140216-150813.jpg

20140216-143053.jpg

Ich habe mich entschieden das Betriebssystem neu auf die SSD zu installieren. Die 500GB HDD hab ich formatiert, hier werden in Zukunft die Daten gespeichert. Das Betriebssystem habe ich per Online Recovery installiert. Das funktioniert mit dem R-Befehl, so wird das OS direkt vom Apple Server geladen und installiert. Mehr dazu: https://www.apple.com/de/osx/recovery/ Wichtig ist die neue SSD im Festplattendienstprogramm richtig zu partitionieren. Dazu am einfachsten die SSD erst einmal löschen. Im Festplattendienstprogramm im Reiter löschen die Festplatte formatieren. Dann im Reiter partitionieren bei Volumen Schema statt „aktuell“ die Partition 1 auswählen. Ganz wichtig: unter Optionen -> GUID-Partitionstabelle auswählen und mit OK bestätigen. Das ist die Partitionstabelle des Macs, unter Windows der MBR. Format der Partition ist Mac OS Journaled. Hier ein Screenshot aus dem Internet um das Festplattendienstprogramm mal gesehen zu haben.

20140216-145656.jpg

Das Betriebssystem ist extrem schnell, der Bootvorgang und das aufwachen aus dem Standby sind unglaublich schnell. Das starten von Programm macht jetzt richtig Spaß, gefühlt ist der Rechner 200% schneller. Virtuelle Maschinen flitzen wie nie zuvor. Die SSD erreicht die Geschwindigkeit wie auf http://www.ssd-test.de beschrieben. Die Seite kann ich nur empfehlen zum Vergleich von SSD Festplatten.